Nachhaltiges Investment

Solarfonds

Solarfonds

Solarfondsvergleich der wichtigsten Fondsangebote mit Angaben der Laufzeit und zu erwartender Rendite.

weiterlesen
Ökofonds

Ökofonds und Ethikfonds

Der Fondsvergleich gibt Ihnen einen Überblick über die wichtigsten offenen Nachhaltigkeitsfonds.

weiterlesen
Geschlossene Fonds

Geschlossene Fonds

Diese Übersicht informiert Sie, welche Geschlossene Fonds wir Ihnen zurzeit anbieten können.

weiterlesen

OecoCapital

Altersvorsorge nach der Reform. Hier stellen wir Ihnen die neuen Angebote vor. (Rürup, Riester, Privat, junior BASIC)

weiterlesen

Ökologische Vermögensverwaltung

Professionelle Fondsvermögens- verwaltung ÖKORendite

weiterlesen

Wald-Investment

Wald Investment ist eine immer beliebter werdende ökologische Geldanlage. Wiederaufforstung mit Rendite!

weiterlesen

"Wer zur Quelle kommen will muss auch mal gegen den Strom schwimmen."

In Rio de Janeiro hat sich die Weltgemeinschaft 1992 mit der Agenda 21 auf das Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung verständigt. Der Begriff Nachhaltigkeit wurde so definiert:

"Heute Bedürfnisse befriedigen, ohne künftigen Generationen die Möglichkeit zu nehmen, ihrerseits ihre Bedürfnisse zu befriedigen."

Es geht um Umwelt- und Sozialverträglichkeit der Wirtschafts- und Produktionsprozesse, es geht um unsere Zukunft. Den Finanzmärkten kommt bei der Umsetzung einer nachhaltigen Wirtschaftsweise eine Schlüsselposition zu.

Heute können wir bereits feststellen, dass sich nachhaltiges Wirtschaften für die Unternehmen, Ihre Mitarbeiter und Investoren gleichermaßen lohnt, wie nachhaltige Aktienindices eindrucksvoll beweisen.

Analysten kommen zu folgenden Erklärungen:

  • Nachhaltiges Wirtschaften schont die Ressourcen, spart Kosten und senkt Umweltrisiken.
  • Umweltorientierte Unternehmen sind innovativer, dynamischer und damit wettbewerbsfähiger.
  • Sozialverträgliches unternehmerisches Handeln führt zu einer höheren Identifikation der Mitarbeiter und deshalb zu mehr Motivation und persönlichem Einsatz.

02.02.2017

Strategieschwenk: Siegeszug der erneuerbaren Energien lässt Deutsche Bank aus der Kohlefinanzierung aussteigen.

Ein großer Schritt mit Vorbildwirkung für die gesamte deutsche Finanzbranche wurde gestern bekannt gegeben. Zahlreiche Medien berichteten, dass die Deutsche Bank, Deutschlands größtes Geldhaus, schrittweise aus der Kohleindustrie aussteigen und damit einen maßgeblichen Strategieschwenk vollziehen wird. Die Bank war bislang mit einer ...

01.02.2017

Erfolg mit grünen Festzinsanlagen: RE10 vollplatziert

Neue Festzins-Anleihe folgt in Kürze

30.01.2017

Trotz Brexit und Trump: Trend zum nachhaltigen Investment lässt sich nicht umkehren 2017/01/25

Die jüngste Ankündigung eines „harten Brexit“ durch die britische Regierung und der Kurswechsel in den USA sorgen bereits zu Jahresbeginn für politische und wirtschaftliche Unsicherheit. Es werden Rückschritte von einem globalen Verständnis hin zu nationalstaatlichem Protektionismus und Raubbau an der Umwelt befürchtet. Mehr als je ...