Startseite » News » BTW-Immobilien baut viertes Pflegeheim in Thüringen

BTW-Immobilien baut viertes Pflegeheim in Thüringen

07.03.2012

Finanzierung erfolgt wieder durch stille Beteiligungen ohne Fremdkapital

2003 baute die BTW-Immobiliengesellschaft in enger Kooperation mit der Stadtverwaltung ihr erstes Pflegheim mit Wohnungen des Betreuten Wohnens in Artern, Thüringen. Da das Haus schnell vollständig belegt war und eine lange Warteliste bestand, wurde das Haus inzwischen mehrfach erweitert. Etliche Bürgermeister umliegender Kommunen fragten nach, da in ihren Kommunen ebenfalls ein großer Bedarf nach Pflegeplätzen vorhanden war. So folgte ein Haus in Bad Frankenhausen, das im vergangenen Jahr eröffnet wurde und eine Einrichtung in Hildburghausen, die im Mai dieses Jahres eröffnet wird.

Alle Objekte liegen im Ortskern der jeweiligen Gemeinde und gehören zu Sanierungsgebieten. Der Bau erfolgte fast vollständig ohne Fremdkapital, nur durch atypische stille Beteiligungen, die durch Einzelverträge mit den Investoren zustande kamen. Die Bauarbeiten werden ausschließlich durch regional ansässige Firmen durchgeführt, teilweise auch durch den eigenen Bautrupp der BTW Immobiliengesellschaft. So wuchs das Unternehmen zwar langsam, aber grundsolide und konnte drei Pflegeeinrichtungen fast ohne Bankenbeteiligung erstellen. Die Pflegeheime und Wohnungen des betreuten Wohnens sind langfristig an eine gemeinnützige Betreibergesellschaft für soziale Dienste vermietet. Deren Einnahmen sind wiederum durch die staatlichen Pflegekassen und Sozialämter  garantiert.

Durch die Lage der Pflegeeinrichtungen in Sanierungsgebieten sind Sonderabschreibungen möglich, so dass die jährlichen Ausschüttungen von 7 % steuerfrei  ausgezahlt werden können. Im Jahr der Investition fallen zwischen 38 und 64,9 % Werbungskosten an, die die Investoren bei ihrer Steuererklärung mit anderen Einkunftsarten verrechnen können.

In diesem Jahr realisiert die BTW-Immobiliengesellschaft nun ein neues Projekt in Oldisleben. Oldisleben ist wie die anderen Standorte eine Gemeinde im thüringischen Kyffhäuserkreis. Es gehört zum Verwaltungsbezirk Schmücke mit fast  9.000 Einwohnern ohne eine einzige Einrichtung für ältere Menschen! Die Bürgermeister von Oldisleben und Heldrungen suchen bereits seit zehn Jahren nach einem entsprechenden Investor und unterstützen das Projekt mit Extra-Beschlüssen zum Verkauf des geeigneten Sanierungsgebiets.

Auf einer Grundstücksgröße von 6008 m2 entstehen 58 Pflegeplätze und 4 Wohnungen des betreuten Wohnens. Das Investitionsvolumen beträgt 4,2 Mio. Euro, das ausschließlich durch stille Beteiligungen aufgebracht wird.

Eckdaten der Beteiligung:

  • Mindestbeteiligung 10.000 Euro
  • Laufzeit 7 Jahre
  • Ausschüttung 7 % p.a. steuerfrei
  • Werbungskosten 38 - 64,8 % in der Investitionsphase
  • Rücknahme zum Nominalwert zzgl. Übergewinnbeteiligung von 10 %
  • Keine Nachschusspflicht

Auch bei den bereits bestehenden Objekten in Bad Frankenhausen und Hildburghausen sind noch kleinere Restbeteiligungen möglich. Weitere Informationen zu diesen Beteiligungen erhalten Sie bei info@ethnarent.de

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Sie haben Fragen oder möchten mehr darüber wissen?

Ihre Kontaktdaten

Bitte kontaktieren Sie mich. Ich hätte eine Frage oder wünsche weiteres Informationsmaterial zum Beitrag: BTW-Immobilien baut viertes Pflegeheim in Thüringen

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erbitte Ihre Kontaktaufnahme.

Rundbrief - Nachhaltiges Investment

Rundbrief

Wenn Sie sich in unserem Rundbrief einschreiben, dann erhalten Sie Informationen aus den Bereichen Nachhaltiges Investment und Geschlossene Fonds.

Unternehmensbeteiligungen - Geschlossene Fonds

Unternehmensbeteiligungen

Wir bieten Ihnen einen Vergleich der wichtigsten Unternehmensbeteiligungen und geschlossenen Fonds im Bereich Umwelt und Regenerative Energien.

Kinderinvaliditäts - Zusatzversicherung

junior BASIC

Die Kinderinvaliditäts - Zusatzversicherung.