Startseite » News » Das Zielvolumen des ProReal Deutschland 5 von 35 Millionen Euro erreic...

Das Zielvolumen des ProReal Deutschland 5 von 35 Millionen Euro erreicht

11.01.2018

Die kurze Laufzeit von unter 3 Jahren und die sofortige Verzinsung von 6 % p.a. machen den Immobilien-Kurzläufer so beliebt bei den Anlegern. Auch eine bevorstehende Fondsrückzahlung spricht für die guten Ergebnisse der ProReal Deutschland-Serie.

Da sich der Folge-Kurzläufer noch im Billigungsverfahren der BaFin befindet hat das Emissionshaus One Capital die Platzierungsphase über den 31.12.2017 hinaus verlängert und das Emissionsvolumen bis auf max. 75 Millionen Euro erhöht.

Interessenten können damit weiter den ProReal Deutschland 5 zeichnen.

Die Eckpunkte des ProReal Deutschland 5

  • Überschaubarer Investitionszeitraum von knapp 3 - Jahren 
  • Laufende, geplante Zinszahlungen von 6,0 % p.a. 
  • Diversifikation über mehrere Wohnungsbauvorhaben 
  • Keine Aufnahme von weiterem Fremdkapital zulässig
  • Attraktive Projektpipeline des Mutterkonzerns 
  • Erste Investments bereits getätigt
  • Erste Zinsauszahlung im Januar 2018

Der Nachfolger befindet sich bereits im Billigungsverfahren. One Capital rechnet im ersten Quartal 2018 mit der BaFin-Genehmigung. Der ProReal Deutschland 5 wird spätestens mit Billigung der Folge-Beteiligung endgültig geschlossen

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Sie haben Fragen oder möchten mehr darüber wissen?

Ihre Kontaktdaten

Bitte kontaktieren Sie mich. Ich hätte eine Frage oder wünsche weiteres Informationsmaterial zum Beitrag: Das Zielvolumen des ProReal Deutschland 5 von 35 Millionen Euro erreicht

Rundbrief - Nachhaltiges Investment

Rundbrief

Wenn Sie sich in unserem Rundbrief einschreiben, dann erhalten Sie Informationen aus den Bereichen Nachhaltiges Investment und Geschlossene Fonds.

Unternehmensbeteiligungen - Geschlossene Fonds

Unternehmensbeteiligungen

Wir bieten Ihnen einen Vergleich der wichtigsten Unternehmensbeteiligungen und geschlossenen Fonds im Bereich Umwelt und Regenerative Energien.