Startseite » News » EXPORO Pflegezentrum Vierkirchen: 1,4 MIO bereits investiert

EXPORO Pflegezentrum Vierkirchen: 1,4 MIO bereits investiert

13.09.2017

Sehr gut angebundenes Pflegezentrum im beschaulichen Oberbayern

Die Bestandsimmobilie des Projektes „Pflegezentrum Vierkirchen” wurde 1995 fertiggestellt und seitdem als Pflegeheim genutzt und regelmäßig modernisiert, zuletzt umfangreich im Jahr 2016. 2010 ist eine moderne Blockheizkraftwerkanlage eingebaut worden, zudem verfügt das Objekt über eine Photovoltaikanlage.

In dem zwei-geschossigen Gebäude mit einem Grundstück von ca. 2.315 m² Fläche befinden sich derzeit insgesamt 58 Pflegeplätze: 4 Einzelzimmer, 26 Einzelzimmer mit Bad und 14 Doppelzimmer. Die Pflegeplätze in der vollstationären Einrichtung sind grundsätzlich zu mindestens 90 % ausgebucht. Durch den Ausbau des Dachgeschosses, wofür bereits eine Baugenehmigung vorliegt, sowie die Errichtung eines zusätzlichen Personenaufzugs sind weitere 6 Pflegeplätze geplant. Damit kann der wachsenden Nachfrage nach Zimmern in Pflegeeinrichtungen entgegengekommen werden.

Das Pflegezentrum in Vierkirchen ist das einzige in der oberbayerischen Gemeinde und besticht durch seine zentrumsnahe Lage, wodurch Geschäfte des täglichen Bedarfs und der S-Bahnhof mit direktem Anschluss nach München in wenigen Gehminuten erreicht werden können. Im Zuge des Projekte „Pflegezentrum Vierkirchen” wird das Objekt angekauft, das Dachgeschoss ausgebaut, ein weiterer Personenaufzug installiert und die Pflegeimmobilie anschließend global veräußert. In 2016 wurde ein neuer Pachtvertrag über 20 Jahre Laufzeit mit dem Anbieter Take Care GmbH geschlossen.

Kurze Fakten zum Projekt auf einen Blick 

  • 2016 wurde ein neuer Pachtvertrag mit dem Anbieter Take Care GmbH mit einer 20-jährigen Laufzeit geschlossen. 
  • Stärkstes Einwohnerwachstum in Bayern: Bis 2035 ca. 17 % im Landkreis Dachau (Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik, 2016). Knapp ¼ davon werden Senioren sein. 
  • Die Baugenehmigung für die Baumaßnahmen liegt bereits vor. 
  • Notariell beglaubigte Bürgschaft des geschäftsführenden Gesellschafters der Nachrangdarlehensnehmerin, Herrn Werner Schilcher, über die Gesammtsumme des Investmentkapitals der Exporo-Anleger zzgl. Zinsen und Kosten als Nachrangsicherheit liegt vor.* 
  • Feste Verzinsung: 5,5 % p. a. 
  • Laufzeit: bis zum 30.08.2019 (ca. 24 Monate)

Sie haben Fragen oder möchten mehr darüber wissen?

Ihre Kontaktdaten

Bitte kontaktieren Sie mich. Ich hätte eine Frage oder wünsche weiteres Informationsmaterial zum Beitrag: EXPORO Pflegezentrum Vierkirchen: 1,4 MIO bereits investiert

Rundbrief - Nachhaltiges Investment

Rundbrief

Wenn Sie sich in unserem Rundbrief einschreiben, dann erhalten Sie Informationen aus den Bereichen Nachhaltiges Investment und Geschlossene Fonds.

Unternehmensbeteiligungen - Geschlossene Fonds

Unternehmensbeteiligungen

Wir bieten Ihnen einen Vergleich der wichtigsten Unternehmensbeteiligungen und geschlossenen Fonds im Bereich Umwelt und Regenerative Energien.