Startseite » News » AG Photovoltaik auf den Philippinen: ThomasLloyd und Weltbank arbeiten...

AG Photovoltaik auf den Philippinen: ThomasLloyd und Weltbank arbeiten bei der Finanzierung von Erneuerbare-Energien-Infrastruktur zusammen.

25.03.2014

Die ThomasLloyd Group Ltd. (London, UK) und die International Finance Corporation (IFC), ein Mitglied der Weltbankgruppe, haben am 26.02.2014 ein Mandatsschreiben für die Bereitstellung einer erstrangigen Finanzierung in Höhe von 330 Millionen US-Dollar (239 Millionen Euro) durch das „Managed Co-Lending Portfolio Program“ und andere angeschlossene IFC-Finanzierungseinrichtungen unterzeichnet. Damit wird das von ThomasLloyd bereits investierte und zugesagte Entwicklungs- und Baukapital in Höhe von 87Millionen US-Dollar (63 Millionen Euro) weiter aufgestockt. Die Mittel sollen für den Bau und Betrieb von je drei Photovoltaik-und Biomasse-Kraftwerken auf der Insel Negros verwendet werden, berichtet ThomasLloyd in einer Pressemitteilung.

„Die Philippinen boten uns und der IFC eine großartige Gelegenheit, dauerhafte Arbeitsplätze und nachhaltige Energieversorgung ins Land zu bringen“, sagt Tony Coveney von der ThomasLloyd Group. „Wir sind davon überzeugt, dass der gezielte Einsatz von Kapital dazu beitragen kann, lokale Energie für lokalen Bedarf zu erzeugen."

Beide Parteien betrachten die Transaktion als Basis für den weiteren Ausbau ihrer Investitionen in diesem Sektor. Photovoltaik-Kraftwerk mit 22 MW wird im März 2014 fertig ThomasLloyd arbeitet auf Basis einer Kooperationsvereinbarung mit seinem lokalen Projektentwicklungspartner Bronzeoak Philippines Inc. zusammen. Im März 2014 soll der Bau von San Carlos Solar Energy Inc., einem vollständig von ThomasLloyd finanzierten Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Nennleistung von 22 MW, abgeschlossen werden. Es wird das erste Erneuerbare-Energien-Projekt im Kraftwerksmaßstab in den Philippinen sein, das von dem neuen Einspeisevergütungstarif profitiert, den die Regierung im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes 2008 eingeführt hat. Zwei weitere PV-Kraftwerksprojekte auf der Insel Negros befinden sich derzeit in der Entwicklungsphase. Eins davon soll ebenfalls 2014 fertig werden.

Quelle: www.solarserver.de/solar-magazin/ 

Investitionsmöglichkeiten für Privatanleger mit ThomasLloyd und der Weltbank:

ThomasLloyd - Dritte Cleantech Infrastrukturfonds (CTI 8)

ThomasLloyd - Fünfte Cleantech Infrastrukturfonds (CTI 15)

ThomasLloyd - Cleantech Infrastrukturfonds Vario Sparplan

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Sie haben Fragen oder möchten mehr darüber wissen?

Ihre Kontaktdaten

Bitte kontaktieren Sie mich. Ich hätte eine Frage oder wünsche weiteres Informationsmaterial zum Beitrag: AG Photovoltaik auf den Philippinen: ThomasLloyd und Weltbank arbeiten bei der Finanzierung von Erneuerbare-Energien-Infrastruktur zusammen.

Ich habe den Disclaimer und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Rundbrief - Nachhaltiges Investment

Rundbrief

Wenn Sie sich in unserem Rundbrief einschreiben, dann erhalten Sie Informationen aus den Bereichen Nachhaltiges Investment und Geschlossene Fonds.

Unternehmensbeteiligungen - Geschlossene Fonds

Unternehmensbeteiligungen

Wir bieten Ihnen einen Vergleich der wichtigsten Unternehmensbeteiligungen und geschlossenen Fonds im Bereich Umwelt und Regenerative Energien.