Startseite » News » asuco ZweitmarktZins 09-2019 - Besprechung im fondstelegramm

asuco ZweitmarktZins 09-2019 - Besprechung im fondstelegramm

18.04.2019

Kurz nach dem Platzierungsstart der neuen Vermögensanlage ZweitmarktZins 09-2019informiert asuco über die fondstelegramm-Analyse.

Das fondstelegramm kommt in der Anlayse zu dem Fazit:

Die seit 2016 emittierten Namensschuldverschreibungen der Serie ZweitmarktZins haben sich bisher erfreulich entwickelt. asuco hat ein breit diversifiziertes Portfolio aus Zielfonds aufgebaut, die ihrerseits Immobilien nahezu ausschließlich in Deutschland erworben haben. Die in Aussicht gestellten Zinsen erscheinen auch in Zukunft erreichbar. Ein gewisser Klumpeneffekt ergibt sich aktuell im Portfolio daraus, dass die sieben größten Einzelinvestitionen rund 46 Prozent des Portfolios ausmachen. Wenn die Einnahmen der aktuellen Emission in neue Zielfonds investiert sein werden, kann sich die Verteilung allerdings wieder deutlich verändern.

Den Artikel aus dem fondstelegramm finden Sie hier.

Quelle: BIT Treuhand

Weiter Informationen zur Vermögensanlage ZweitmarktZins 09-2019

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Sie haben Fragen oder möchten mehr darüber wissen?

Ihre Kontaktdaten

Bitte kontaktieren Sie mich. Ich hätte eine Frage oder wünsche weiteres Informationsmaterial zum Beitrag: asuco ZweitmarktZins 09-2019 - Besprechung im fondstelegramm

Ich habe den Disclaimer und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Rundbrief - Nachhaltiges Investment

Rundbrief

Wenn Sie sich in unserem Rundbrief einschreiben, dann erhalten Sie Informationen aus den Bereichen Nachhaltiges Investment und Geschlossene Fonds.

Unternehmensbeteiligungen - Geschlossene Fonds

Unternehmensbeteiligungen

Wir bieten Ihnen einen Vergleich der wichtigsten Unternehmensbeteiligungen und geschlossenen Fonds im Bereich Umwelt und Regenerative Energien.