Startseite » News » FLEX Fonds erhält BaFin-Zulassung als Kapitalverwaltungsgesellschaft!

FLEX Fonds erhält BaFin-Zulassung als Kapitalverwaltungsgesellschaft!

26.01.2015

FLEX Fonds - Regio Flex Fonds 1 Cash-Flex

Die FLEX Fonds Invest AG hat von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Erlaubnis für die Tätigkeit als AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft nach §§ 20, 22 KAGB zur Verwaltung von geschlossenen Publikums-AIF sowie Spezial-AIF erhalten.

Die FLEX Fonds-Gruppe ist bereits seit 1989 mit der Entwicklung und dem Vertrieb von geschlossenen Beteiligungsangeboten mit Investitionsschwerpunkt deutsche Immobilien im Bereich der Vermögensverwaltung für private Investoren am Markt erfolgreich.

Die FLEX Fonds-Gruppe hat per Ende 2014 7 Publikumsfonds aufgelegt und dabei in über 180 Objekte rund 900 Millionen Euro investiert. Im Juli 2013 trat ein für die Fondsbranche bedeutendes Gesetz in Kraft – das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB). Hierin werden erstmals offene und geschlossene Fonds sowie deren Verwalter einheitlich reguliert.

Nach dem KAGB benötigen Verwalter geschlossener Investmentvermögen, wie die FLEX Fonds-Gruppe, eine Erlaubnis als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG), die bei der Bundesanstalt für Finanzdienst-leistungsaufsicht (BaFin) beantragt werden musste. Vor diesem Hintergrund wurde im April 2013 die FLEX Fonds Invest AG gegründet, die bereits zwei bestehende Fonds verwaltet und für alle neuen geschlossenen Alternativen Investmentfonds (AIF) als KVG fungieren wird.

Die Zulassung wurde der FLEX Fonds Invest AG Kapital-verwaltungsgesellschaft am 21. Januar 2015 erteilt. Nach einer intensiven Vorbereitungsphase wurde der Antrag auf Zulassung als KVG im Juli 2014 bei der BaFin eingereicht. Dieser Antrag umfasst über tausend Seiten und beinhaltet unter anderem Angaben zur Organisation, zur geschäftspolitischen Ausrichtung, zur Bonität und Berufserfahrung der Vorstände und Aufsichtsräte.

„Mit der Erteilung der ‚Betriebserlaubnis‘ wird nun auch ein Signal gesetzt, dass sich die FLEX Fonds-Gruppe den strengen Anforderungen des KAGB´s, nicht zuletzt im Sinne des Anlegerschutzes unterwirft“, meint Ralph Pawlik, Vorstandsvorsitzender der FLEX Fonds Invest AG Kapitalverwaltungs-gesellschaft.

FLEX Fonds setzt mit der eigenen KVG-Zulassung auf den weiterhin attraktiven Markt deutscher Immobilien. „FLEX Fonds hat nunmehr eine entscheidende Grundlage für künftiges Wachstum geschaffen und einen großen Meilenstein in der 25-jährigen Geschichte erreicht“, so Gerald Feig, Firmengründer und Vorstandsvorsitzender der FLEX Fonds Capital AG, die 100%ige Konzernmuttergesellschaft der FLEX Fonds Invest AGKapitalverwaltungsgesellschaft.

Den Bereich Risikomanagement/Organisation/Strategie der KVG verantwortet Ralph Pawlik (47) als Vorstandsvorsitzen-der. Ralph Pawlik war bereits seit April 2009 im Vorstand der FLEX Fonds Capital AG und zeichnete dort für die Bereiche Risikomanagement & Finanzen verantwortlich. Ralph Pawlik bringt über neunzehn Jahre Berufserfahrung im Umfeld von Banken, Vermögensverwaltung, Beteiligungs- und Risikomanagement ein.

Die Verantwortung für den Bereich Portfolio- und Asset-management obliegt dem weiteren Vorstand Kai Sirringhaus (44). Seit Mai 2006 war Kai Sirringhaus in einer Schwester-gesellschaft für die Entwicklung und Konzeption sowie das Portfolio- & Assetmanagement der Fonds zuständig, seit Juni 2012 als verantwortlicher Geschäftsführer. Beide Experten gehören seit Gründung im April 2013 dem Vorstand der FLEX Fonds Invest AG Kapitalverwaltungs-gesellschaft an.

Quelle: FLEX Fonds Capital AG

Zum Produkt: Regio Flex Fonds 1 Cash-Flex

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Sie haben Fragen oder möchten mehr darüber wissen?

Ihre Kontaktdaten

Bitte kontaktieren Sie mich. Ich hätte eine Frage oder wünsche weiteres Informationsmaterial zum Beitrag: FLEX Fonds erhält BaFin-Zulassung als Kapitalverwaltungsgesellschaft!

Ich habe den Disclaimer und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Rundbrief - Nachhaltiges Investment

Rundbrief

Wenn Sie sich in unserem Rundbrief einschreiben, dann erhalten Sie Informationen aus den Bereichen Nachhaltiges Investment und Geschlossene Fonds.

Unternehmensbeteiligungen - Geschlossene Fonds

Unternehmensbeteiligungen

Wir bieten Ihnen einen Vergleich der wichtigsten Unternehmensbeteiligungen und geschlossenen Fonds im Bereich Umwelt und Regenerative Energien.