Startseite » News » Reconcept: Neuer Windpark im Anmarsch

Reconcept: Neuer Windpark im Anmarsch

07.12.2018

Im Nordosten Finnlands bei Vaala liegt das Baugrundstück für einen von reconcept und dem finnischen Projektentwickler Tuulialfa Oy geplanten Windpark.

Bis zu 64 Windenergieanlagen der neuesten 4-MegawattKlasse können dort entstehen. In rund einem Jahr soll das Projekt nun bis zur Baureife vorangetrieben werden. Die Projektentwicklungsphase wird u. a. über die aktuelle Anleihe RE12 EnergieZins 2022 ermöglicht.

Das Grundstück Vaala ragt allein schon aufgrund seiner geplanten Größe wie ein Leuchtturm aus den reconcept-Projekten hervor. Auf einer Fläche von rund 900 Hektar, umgerechnet die Größe von mehr als 1.200 Fußballfeldern, wird ein Windpark mit einer Nennleistung von voraussichtlich rund 260 Megawatt gebaut.

Geplant ist die Installation von bis zu 64 Windenergieanlagen mit Turbinen der neuen 4-Megawatt-Generation. Das Grundstück ist bereits gesichert – hier wurde ein Pachtvertrag mit einer Laufzeit von 30 Jahren ab Inbetriebnahme der Anlagen vereinbart. Wichtig auch: Im Umfeld von 2 bis 3 Kilometern gibt es keine Bebauungen, also Anwohner oder Anlieger. Damit ist der Sicherheitsabstand zu Häusern gewährleistet.

Standort Vaala

Die generelle Eignung des Standorts für Windenergieanlagen haben regionale Studien bereits definiert. Laut Wind-Atlas sind in der Region Windgeschwindigkeiten durchschnittlich 7,6 m/s zu erwarten. Im ersten Schritt ist die Installation von zunächst 5 bis 6 Turbinen geplant – denn hierfür ist der Genehmigungsprozess bereits weit fortgeschritten, da das prinzipielle Go der zuständigen Gemeinde hier für eine Bebauung bereits vorliegt. In Phase zwei ist eine Erweiterung des Flächennutzungsplans vorgesehen sowie eine Fortsetzung der bereits gestarteten Umweltverträglichkeitsprüfungen.

Anbindung an das finnische Netz

Durch das Projektgebiet verläuft bereits eine 220-kV-Freileitung, die zum Einsatz kommen kann. Auch der Netzanschluss und das Umspannwerk sind direkt im Windpark vorgesehen. Mit Fingrid, dem finnischen Stromversorger gibt es hierzu bereits erste Absprachen. Auch ist der Standort hinsichtlich der Infrastruktur gut erschlossen – es müssen lediglich Zugangsstraßen von weniger als drei Kilometern gebaut werden.

Quelle: reconcept consulting GmbH

RE 12 Energiezins 2022 bietet eine bewährte Alternative im Niedrigzinsumfeld 

  • Fest verzinste grüne Geldanlage 
  • Mittelbare Investition in Wind- und Solarenergie  
  • Investments in Deutschland, Kanada und Skandinavien geplant  
  • Zinsen 5 % p. a., 
  • Laufzeit: bis 31. Dezember 2022
  • Leistungsbilanz: 100 % Erfüllung aller reconcept Festzinsangebote

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Sie haben Fragen oder möchten mehr darüber wissen?

Ihre Kontaktdaten

Bitte kontaktieren Sie mich. Ich hätte eine Frage oder wünsche weiteres Informationsmaterial zum Beitrag: Reconcept: Neuer Windpark im Anmarsch

Ich habe den Disclaimer und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Rundbrief - Nachhaltiges Investment

Rundbrief

Wenn Sie sich in unserem Rundbrief einschreiben, dann erhalten Sie Informationen aus den Bereichen Nachhaltiges Investment und Geschlossene Fonds.

Unternehmensbeteiligungen - Geschlossene Fonds

Unternehmensbeteiligungen

Wir bieten Ihnen einen Vergleich der wichtigsten Unternehmensbeteiligungen und geschlossenen Fonds im Bereich Umwelt und Regenerative Energien.