Startseite » News » Solvium kauft erste Containerportfolien für Logistik Opportunitäten Nr...

Solvium kauft erste Containerportfolien für Logistik Opportunitäten Nr. 1

12.12.2019

Für die vor Kurzem emittierte Vermögensanlage Logistik Opportunitäten Nr. 1 meldet Solvium die ersten Investitionen mit einem Gesamtvolumen von knapp 1,6 Millionen Euro.

Eingekauft wurde ein Portfolio, das aus rund 600 45-Fuß-High-Cube-Standardcontainern sowie rund 200 40-Fuß-High-Cube-Kühlcontainern und weiterem Equipment besteht. Gleichzeitig bereitet das Unternehmen weitere Investitionen vor. Insgesamt wird Solvium in den kommenden Wochen schrittweise mehr als 5 Millionen Euro investieren.

„Als Nächstes werden wir im Schwerpunkt Wechselkoffer, 40-Fuß-Standardcontainer und Standard-Tankcontainer, insgesamt mehr als 3.000 Transportbehältern einkaufen“, so Solvium Geschäftsführer Marc Schumann.

Und weiter: „Wir freuen uns sehr über die große Nachfrage von Vertriebspartnern und Kunden nach dem Angebot Logistik Opportunitäten Nr. 1, für das es aktuell noch einen Frühzeichnerbonus in Höhe von 0,85 Prozent gibt.

Die Investitionen laufen wie geplant und gemäß den Prospektvorgaben. So werden wir auch bei beiden Investitionsphasen unsere Mindestinvestitionsrentabilität von 13,5 Prozent vor Abnutzung jährlich für das Portfolio übertreffen.“

Bei der Vermögensanlage mit einer Festzinslaufzeit von nur drei Jahren und einem Basiszins von jährlich 4,70 Prozent profitieren Anleger zurzeit noch von einem attraktiven Frühzeichnerbonus in Höhe von 0,85 Prozent. Eine weitere Bonuszahlung in Höhe von 0,72 Prozent erhalten Anleger, die auf schriftliche Korrespondenz per Post verzichten und stattdessen die Kommunikation per E-Mail wählen. Anleger, die beide Bonusmöglichkeiten nutzen, erhalten insgesamt Zinszahlungen in Höhe von 5,22 Prozent jährlich.

Die reguläre Zinslaufzeit von 3 Jahren können Anleger auf Wunsch zweimal um je 24 Monate verlängern. Bei Verlängerung steigt die jährliche Basisverzinsung, die monatlich anteilig ausgezahlt wird, für diesen Zeitraum auf 4,85 Prozent. Anleger, die vorzeitig über ihr Kapital verfügen wollen, können ohne Angabe von Gründen bereits nach 24 Monaten den Vertrag an die Anbieterin übertragen. Die Mindestanlage beträgt 10.000 Euro; zusätzlich ist ein Agio von bis zu 2 Prozent fällig.

Solvium ist Spezialist für Investitionen in rentables Logistikequipment und eröffnet privaten und professionellen Anlegern die Möglichkeit am wachsenden Markt der Logistik-Dienstleistungen zu partizipieren. Bis heute haben über 7.000 Kunden bei Solvium Investments in Container und Wechselkoffer für insgesamt mehr als 250 Millionen Euro getätigt. Über 11.000 abgeschlossene Kauf-, Miet- und Verwaltungsverträge und hohe Wiederanlagequoten dokumentieren eindrucksvoll die Zufriedenheit der Investoren mit Solvium und unseren Produkten.

Presseveröffentlichung der Solvium Capital GmbH

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Sie haben Fragen oder möchten mehr darüber wissen?

Ihre Kontaktdaten

Bitte kontaktieren Sie mich. Ich hätte eine Frage oder wünsche weiteres Informationsmaterial zum Beitrag: Solvium kauft erste Containerportfolien für Logistik Opportunitäten Nr. 1

Ich habe den Disclaimer und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Rundbrief - Nachhaltiges Investment

Rundbrief

Wenn Sie sich in unserem Rundbrief einschreiben, dann erhalten Sie Informationen aus den Bereichen Nachhaltiges Investment und Geschlossene Fonds.

Unternehmensbeteiligungen - Geschlossene Fonds

Unternehmensbeteiligungen

Wir bieten Ihnen einen Vergleich der wichtigsten Unternehmensbeteiligungen und geschlossenen Fonds im Bereich Umwelt und Regenerative Energien.