Startseite » News » ThomasLloyd baut Solaranlagen in Indien

ThomasLloyd baut Solaranlagen in Indien

29.08.2018

Nachhaltige Energielösungen für die global am stärksten wachsende Bevölkerung der Welt

Im dritten Quartal 2018 steht bei ThomasLloyd der Markteinstieg in Indien bevor. Nach mehreren Jahren umfangreicher Vorbereitung und über einem Jahr intensiver Vor-Ort-Prüfung konnte Anfang Mai eine Rahmenvereinbarung mit einem sehr erfahrenen lokalen Partner im Bereich Solarenergie für den indischen Subkontinent unterzeichnet werden. Derzeit laufen noch die letzten technischen-, rechtlichen- und wirtschaftlichen Due Diligence für insgesamt 8 Projekte des Projektentwicklers, mit dem Ziel, schnellstmöglich mit der Realisierung erster Investitionen zu beginnen.

In Indien bieten sich für Investoren ideale Voraussetzungen an, um an der sozialen und ökologischen Entwicklung des Landes mitzuwirken und an Ihr wirtschaftlich zu partizipieren.

>>>Hier<<< finden Sie einen Überblick der Beteiligungsangebote von ThomasLloyd mit Renditen von 4,15 % für die einjährige Anleihe  und bis zu 11 % für den ThomasLloyd CTI 9 D mit einer Laufzeit von 9 Jahren.

Die ThomasLloyd Anleihen und Stillen Beteiligungen haben bisher sämtliche geplanten Ausschüttungen zu 100 % erfüllt.

Achtung! Die ein- und zweijährigen Anleihen können nur noch bis zum 30. September 2018 gezeichnet werden.

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Sie haben Fragen oder möchten mehr darüber wissen?

Ihre Kontaktdaten

Bitte kontaktieren Sie mich. Ich hätte eine Frage oder wünsche weiteres Informationsmaterial zum Beitrag: ThomasLloyd baut Solaranlagen in Indien

Ich habe den Disclaimer und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Rundbrief - Nachhaltiges Investment

Rundbrief

Wenn Sie sich in unserem Rundbrief einschreiben, dann erhalten Sie Informationen aus den Bereichen Nachhaltiges Investment und Geschlossene Fonds.

Unternehmensbeteiligungen - Geschlossene Fonds

Unternehmensbeteiligungen

Wir bieten Ihnen einen Vergleich der wichtigsten Unternehmensbeteiligungen und geschlossenen Fonds im Bereich Umwelt und Regenerative Energien.