Startseite » News » VOLKSWOHL BUND verpflichtet sich zur Nachhaltigkeit

VOLKSWOHL BUND verpflichtet sich zur Nachhaltigkeit

08.12.2011

Regelmäßige Überprüfung der Kapitalanlagen durch Nachhaltigkeits-Ratingagentur

Der VOLKSWOHL BUND sieht sich bei seiner Kapitalanlagestrategie in der Pflicht: „Bei der Entscheidung für oder gegen eine bestimmte Investition spielen soziale, ethische und ökologische Kriterien eine große Rolle“, berichtet Dr. Joachim Maas. „Wer sein Geld mit Rüstung verdient oder die Menschenrechte oder die Kernarbeitsnormen der internationalen Arbeitsorganisation ILO nicht beachtet, bekommt von uns kein Geld.“
Die VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G. lässt ihre Kapitalanlagen regelmäßig durch die Nachhaltigkeits-Ratingagentur imug Beratungsgesellschaft für sozialökologische Innovationen mbH aus Hannover, überprüfen. „Sollte das Institut kritische Geldanlagen identifizieren, werden wir die Aktie oder die Anleihe so schnell wie möglich wieder verkaufen“, stellt Dr. Joachim Maas fest.
Das Positionspapier „Verantwortung für die Zukunft“, weitere Informationen zu den Rentenversicherungen und konkrete Angebote des VOLKSWOHL BUND erhalten Sie unter info@ethnarent.de

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Sie haben Fragen oder möchten mehr darüber wissen?

Ihre Kontaktdaten

Bitte kontaktieren Sie mich. Ich hätte eine Frage oder wünsche weiteres Informationsmaterial zum Beitrag: VOLKSWOHL BUND verpflichtet sich zur Nachhaltigkeit

Ich habe den Disclaimer und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Rundbrief - Nachhaltiges Investment

Rundbrief

Wenn Sie sich in unserem Rundbrief einschreiben, dann erhalten Sie Informationen aus den Bereichen Nachhaltiges Investment und Geschlossene Fonds.

Unternehmensbeteiligungen - Geschlossene Fonds

Unternehmensbeteiligungen

Wir bieten Ihnen einen Vergleich der wichtigsten Unternehmensbeteiligungen und geschlossenen Fonds im Bereich Umwelt und Regenerative Energien.