Wenn Sie diesen Rundbrief nicht richtig lesen können, dann drücken Sie bitte hier.

„Doppelte Rendite“ mit LED-Anlagen und Blockheizkraftwerken (BHKW)

Liebe Leserinnen und Leser,

die Bundesregierung baut die Energieeffizienz als zweite Säule der Energiewende aus. Dies verdeutlicht besonders der aktuelle Bundesbericht Energieforschung 2018. Neben Erneuerbaren Energien werden vor allem Lösungen zur Energieeinsparung gefördert. Schließlich ist es am umweltfreundlichsten, wenn Energie eingespart und nicht unnötig verschwendet wird. Energieeffizienz ist die Zukunft.

ETHNARENT bietet Investoren momentan drei Möglichkeiten in Energieeffizienzprodukte zu investieren und von einer doppelten Rendite zu profitieren - mit finanziellen Chancen einerseits und dem guten Gefühl, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.


Vereinte Energiegenossenschaft (VEG)
Die VEG investiert von Anfang an nicht nur in Erneuerbare Energien, sondern auch in LED-Anlagen und BHKW. In der vergangenen Woche erreichte uns nun diese Nachricht mit einem aktuellen Projekt in Frankfurt am Main: „Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass die Genossenschaft ab sofort ihre Türen wieder geöffnet hat für einen Betrag von EUR 600.000. Diese Summe betrifft die Generalübernehmertätigkeit bei einer Heizzentrale. Die VEG plant und installiert ein Blockheizkraftwerk samt Heizkessel und einem Pufferspeicher zzgl. weiteren Equipments und veräußert das gesamte Projekt im Anschluss. Der Bau wird etwa einen Zeitraum von einem halben Jahr in Anspruch nehmen. Wir haben im Moment auf der Reservierungsliste EUR 91.000. Diese Kunden werden wir im Laufe der Woche kontaktieren. Für den Rest nehmen wir gern neue Mitglieder auf.“

Hier finden Sie weitere Informationen zur Mitgliedschaft bei der Vereinten Energiegenossenschaft VEG.


LED-Anlagen von Deutsche Lichtmiete
Die Deutsche Lichtmiete bietet attraktive Anlagemöglichkeiten mit nachvollziehbaren Renditen bei überschaubaren Risiken, sowie eine feste Laufzeit durch das Direkt-Investitions-Programm. Und ganz nebenbei tragen Anleger maßgeblich dazu bei, unsere Umwelt zu schonen. Mit jeder LED-Anlage werden erhebliche KWh-Stunden Strom gespart und folglich eine enorme Menge CO2.
6 Jahre Laufzeit, vierteljährliche Mietzahlungen sowie ein vertraglich festgelegter Restwert führen zu einer IRR-Rendite deutlich über 5%.
Im Jahre 2017 wurde die Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe zum
„Top Innovator des Jahres 2017“ gekürt, 2018 gewinnt sie den deutschen Beteiligungspreis.

Hier finden Sie das aktuelle Angebot von Deutsche Lichtmiete.

Luana Blockheizkraftwerke Deutschland 4

Diese Vermögensanlage ist bereits die vierte Beteiligung der BHKW-Spezialisten von Luana Capital, die bis heute rund 70 Projekte umgesetzt haben. Deutschlandweit werden so Wohnanlagen, Hotels und Industriebetriebe hocheffizient mit Strom und Wärme versorgt.
Bei einer geplanten Laufzeit von 6,5 Jahren und einer prognostizierten Gesamtausschüttungen von 151% bietet diese Beteiligung eine erwartete Rendite von mehr als 7 %. Es wird kein Agio erhoben.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Luana Blockheizkraftwerke Deutschland 4.

EXPORO: Kindertagesstätte in Hamburg

Sind Ihnen Nachhaltigkeit, Sicherheit, langfristige Rentabilität und Sozialbewusstsein bei einer Kapitalanlage wichtig? Wenn ja, dann entdecken Sie mit uns Kindertagesstätten als Investitionsmöglichkeit, von der nicht nur Sie allein profitieren.

Langjährige Mietverträge und Förderungen durch Länder und Kommunen machen Kita-Immobilien zu einer sachwertgesicherten und langfristig rentablen Kapitalanlage. So ist es keine Überraschung, dass sich immer mehr Investoren für dieses Nischenprodukt interessieren, dem eine große Bedeutung zukommt. Denn: Aktuell fehlen nach Erhebungen des Instituts der deutschen Wirtschaft rund 300.000 Kitaplätze. >>>weiterlesen

ProReal Deutschland - Wohnraum schaffen und vom Marktumfeld profitieren

Mutterkonzern ISARIA Wohnbau AG investiert selbst 65 Millionen Euro in das bestehende Investitionsportfolio – mit Rangrücktritt hinter die Anlegergelder.

Die Investitionsstrategie von ProReal Deutschland 6:

Über einen Immobilienkurzläufer beteiligen sich Investoren an der Finanzierung mehrerer Wohnungsbauvorhaben in deutschen Metropolen mit Schwerpunkt in München. Sie profitieren von kurzen Investitionsphasen bis Baufertigstellung. >>>weiterlesen

Gern schicken wir Ihnen weitere Informationen zu diesen Beteiligungsmöglichkeiten.

Bitte kommen Sie einfach auf uns zu.

Mit den besten Grüßen

Samuel Begasse und Ralf Maier



Samuel Begasse ist als Vermittler mit Erlaubnis nach 34f Abs. 1 GewO (Bundesrepublik Deutschland) tätig und Mitglied der Industrie- und Handelskammer Reutlingen, Hindenburgstr. 54, 72762 Reutlingen. Eintrag ins Vermittlerregister unter: D-F-168-5Q59-13 Registerabruf: www.vermittlerregister.info Berufsrechtliche Regelungen: § 34f Gewerbeordnung. Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden. Samuel Begasse führt keine Anlageberatung durch und gibt keine Kaufempfehlungen. Sein Angebot richtet sich an erfahrene Anleger, die ihre Anlageentscheidung selbstständig treffen. Alle Produktinformationen stellen ausschließlich eine Vorabinformation dar. Sie sind weder ein öffentliches Angebot, noch eine Kaufempfehlung. Für die Richtigkeit der Daten in diesem E-Mail kann keine Garantie übernommen werden. Grundlage einer Anlageentscheidung kann immer nur der offizielle Prospekt des jeweiligen Anlageprodukts sein. Diese Prospekte stellen wir auf Anfrage gern zur Verfügung. Der Erwerb einer Vermögensanlage ist mit nicht unerheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Grundsätzlich gilt: Je höher die Rendite oder der Ertrag, desto größer das Risiko eines Verlustes.

Wenn Sie diesen Rundbrief nicht mehr erhalten möchten, dann drücken Sie bitte hier

Alle Produktinformationen stellen ausschließlich eine Vorabinformation dar. Sie sind weder ein öffentliches Angebot, noch eine Kaufempfehlung. Für die Richtigkeit der Daten in diesem Newsletter kann keine Garantie übernommen werden. Grundlage einer Anlageentscheidung kann immer nur der offizielle Prospekt des jeweiligen Anlageprodukts sein. Diese Prospekte stellen wir auf Anfrage gern zur Verfügung.